Dritte Parteien

Die HSE arbeitet mit den im Versorgungsgebiet tätigen Dienstleistungs- und Vertriebsunternehmen zusammen:

ENTEGA Privatkunden GmbH & Co. KG ist Händler und Vertriebsfirma für Strom, Gas und Wärme. Entega Vertrieb ist eine Tochtergesellschaft (74,9%) von HSE. Entega Service GmbH stellt das Wissen über die in diesem Projekt verwendeten Anlagen bereit. Die Firma ist verantwortlich für Dienstleistungen, Instandhaltung, Ersatzteile usw. im Versorgungsgebiet. Das für Installationen benötigte Personal sind Mitarbeiter dieser Firma.

COUNT+CARE GmbH (ehemals ENTEGA Service GmbH) ist die Fakturierungsfirma, die für alle an diesem Projekt beteiligten Kunden die Fakturierung übernehmen wird. Entega Service ist eine Tochtergesellschaft (74,9%) von HSE. COUNT+CARE ist verantwortlich für die Beziehungen mit den Kunden und für spezielle Marktuntersuchungen. Entega Vertrieb GmbH ist Inhaber der Verträge über Energielieferungen mit den an diesem Projekt beteiligten Kunden.

Diese Unternehmen haben Rahmenverträge mit der HSE AG und dem Verteilungsnetzbetreiber. Entega Vertrieb GmbH und COUNT+CARE GmbH werden in diesem Projekt als Drittfirmen beteiligt sein und von der HSE AG im Konsortium vertreten.

Delphin Informatika, Moscow (RF)
Die Otto-von-Guericke-Universität kooperiert mit dem russischen Unternehmen Delphin Informatika aufgrund einer Vereinbarung über wissenschaftliche Zusammenarbeit.  Die Firma ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Moskau. Diese Firma pflegt enge Kontakte mit den russischen Universitäten und bietet Praktika für Doktoranden an. Delphin übt eine Vorreiterrolle in der kombinierten Anwendung von IEC 61850 Datenmodellen sowie Datenbanksystemen auf Basis IEC 61970 aus und verfügt bereits über Projekterfahrungen für Umspannwerke der Übertragungsebene. Die Firma hat Erfahrung in der technischen Zusammenarbeit mit westeuropäischen Firmen und pflegt eine wissenschaftliche. Zusammenarbeit mit der Universität Magdeburg. Eine gemeinsamer Aufsatz "Erfahrungen mit der Anwendung von IEC 61850 in der Praxis" wurde für die Weltkonferenz  für Stromnetze CIGRE 2010 ausgewählt. Delphin Informatika wird im Konsortium durch die Universität Magdeburg vertreten.

Kontakt

HSE AG
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt
E-Mail